Traumhafte Inseln im         Indischen Ozean

Im Anschluss an unsere Ruanda-Reise gab es ein echtes Kontrastprogramm: die Seychellen vor der Ostküste Afrikas.

Traumhafte Strände, klares Wasser, immer warm und freundliche Menschen so bunt gemischt und vielfältig wie die vielen Tiere und Pflanzen, die es dort zu sehen gibt. Und das Beste daran: Hier gibt es keine Probleme in der Bevölkerung - egal woher die Menschen dort stammen, welche Hautfarbe oder welchen Glauben sie haben. Fast wie im Paradies!

 

Wer mit dem Gedanken spielt, diese Inselgruppe zu besuchen, hier ein Tipp von uns: Die ideale Art, die Inseln zu erkunden und teilweise auch Gegenden zu sehen, zu denen nicht jeder Tourist gelangt, ist eine Tour mit einem Segelschiff. Mit nicht mehr als höchstens 20 Touristen an Bord und einer kleinen, aber feinen Crew, fühlt man sich einfach nur wohl und es wird einem so vieles geboten. Schnorcheltouren oder andere Wassersportaktivitäten, Ausflüge auf verschiedene Inseln mit den Sehenswürdigkeiten, Besuchen von einsamen Stränden und Naturschutzgebieten. Und abends genießt man den Sonnenuntergang fern ab der Zivilisation auf dem Schiff und für das leibliche Wohl wird immer reichlich gesorgt. Wer nicht den Trubel in einem Touristenort und unbedingt ein Luxushotel sucht, für den ist so einen Reise genau das richtige. 

 

Anbei finden Sie eine kleine Fotostrecke mit Impressionen von den Seychellen.